Das größte Kopfkino der Menschheit!

Das größte Kopfkino der Menschheit!

„Gelähmt vor Angst“ – Kennst du diesen Spruch? Da steckt so mancher wahrer Kern darin. Denn Angst ist es, was uns meistens davon abhält, Dinge zu tun, welche uns weiter bringen oder auch einfach nur Spaß machen könnten! Aber es wäre gar nicht so schwer, die Regie zu übernehmen und seine Angst zu besiegen …

Wie du im Video gehört hast, entsteht Angst nur in deinem Kopf. Es gibt wie gesagt nur 2 angeborene Ängste:

  1. AngstAngst vor Höhen
  2. Angst vor plötzlichen lauten Geräuschen

…. alles andere ist Kopfkino! Deine reine Phantasie! Noch bevor wir überhaupt einen Schritt in die gewünschte Richtung machen, malen wir uns bereits in schrecklichen Farben aus, was denn Schlimmes passieren könnte. Und je länger wir den Schritt, die Aufgabe, den Telefonanruf, das Gespräch, die Entscheidung vor uns her schieben, umso größer wird die Angst, das Gefühl der Peinlichkeit, Scham – und umso schauriger malen wir unser Bild im Kopf.

Kennst du das meist gesuchte Gefühl der Menschen?

Zugehörigkeit.
Zugehörigkeit ist das meist gesuchte Gefühl. Wir Menschen sind Herdentiere! Über 90% unserer Gene haben wir gemeinsam mit Schimpansen! Klar wollen wir dazu gehören! Klar wollen wir nichts tun, um die Achtung, den Respekt der Gruppe zu verlieren!

Allerdings geht dabei leider viel von unserer eigenen Individualität verloren. Und die meisten Menschen nutzen nicht mal einen Bruchteil ihres Potentials – einfach nur, um nicht aufzufallen. Um weiterhin dazu zu gehören.

Doch was machen wir jetzt mit dieser Angst?
Der Angst der Ablehnung. Angst, sich zu blamieren. Angst: „Was werden denn die anderen von mir denken…“ Angst vor Konsequenzen.

Wie gesagt:

Deine Angst entsteht im Kopf. Daher können wir sie auch nur dort bekämpfen.

Wichtig ist, dass du dir eine Sache klar machst: alles, was du denkst, was du fühlst, was du glaubst – ist lediglich DEINE Sicht der Wahrheit. Die Perspektive Deiner Mitmenschen sieht ganz anders aus.

Ein Beispiel:
Du gehst jeden Tag in die Konditorei und genießt dort deinen Kaffee. Welcher schmeckt dir am besten? – Cappuccino? – ok. Also du trinkst dort jeden Tag deinen Cappuccino. Keinen Cafe Latte, keinen Espresso, keinen Verlängerten. Nein. Du liebst Cappuccino. Das ist für dich der beste Kaffee auf der Welt, und er macht deinen Tag perfekt!
Das bedeutet doch aber nicht, dass alle anderen Kaffeearten schlecht sind, oder? Das bedeutet nicht, dass alle anderen Kaffeearten keine Berechtigung mehr haben, oder? Nein. Es bedeutet nur, dass dir Cappuccino eben am liebsten ist als alle anderen Kaffeesorten. Das ist eben DEINE Sicht der Realität.

Jeden Tag sitzt an deinem Nebentisch eine Frau und genießt dort ihren Cafe Latte, weil der Cafe Latte für sie eben der absolut beste Kaffee ist.
An der Bar sitzt jeden Nachmittag ein Mann und trinkt einen Espresso, denn nur der bringt ihn wieder richtig in Schwung.
Und der junge Mann am Ecktisch trinkt jeden Tag seinen Verlängerten, weil ihm Kaffee einfach so am besten schmeckt.
– Das ist DEREN Sicht der Realität. Das bedeutet wiederum nicht, dass Cappuccino als solches schlecht ist. Dass nur zB eben der Cafe Latte der einzig wahre Kaffee ist. Nein. Es bedeutet nur, dass für sie diese eine Kaffeesorte ihre Wahrheit darstellt. Das hat überhaupt nichts mit dir zu tun. Das bedeutet nicht, dass deine Realität schlecht ist.

Merkst du, worauf ich hinaus will?

Es ist komplett egal, was du tust oder sagst – es wird immer nur deine Realität darstellen.

Umgekehrt ist es auch total egal, wie deine Mitmenschen auf deine Worte oder Taten reagieren – denn auch das ist wieder nur DEREN Sicht der Realität. Es hat überhaupt nichts mit dir, mit deiner Person als solches zu tun.
Du kannst dich in Wahrheit überhaupt nicht blamieren! Du hast nichts zu befürchten! Kein Grund für Angst in irgendeiner Form!

Gestalte dein Kopfkino einfach nach deinen Vorstellungen! Nach deiner Realität! Besiege deine Angst – und du wirst sehen, um wieviel leichter dir manche Dinge von der Hand gehen werden!
2 Tipps dazu findest du ja in meinem Video – quasi als Sofortlösung!

Darüber hinaus gibt es natürlich auch längerfristige Methoden, wie wir gemeinsam daran arbeiten können, aus deinem Kopfkino einen einzigen Highlight-Film machen zu können!
Schreib mir einfach eine E-Mail oder kontaktier mich über Facebook, erzähl mir von deinen Ängsten, und gemeinsam können wir eine Lösung erarbeiten!

Eure Birgit Leonhartsberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.