Erstens kommt es anders…

Erstens kommt es anders…

Manchmal beginnt der Tag ganz anders als geplant!
Ich habe mir einen genauen Zeitplan zurecht gelegt. Die To Do´s für den heutigen Tag erstellt. Doch dann: ´ne neue Idee, ein neues Projekt – und schon ist alles wieder durcheinander gewürfelt! Und dann ist in der Früh schon klar: Das heutige Ziel werde ich so nicht erreichen!

Aber vielleicht ist das gar kein Grund, sich wieder als Versager zu fühlen? Vielleicht gibt es doch ein großes Ganzes, an dem es sich lohnt festzuhalten? Ein übergeordnetes Ziel, dem man sich nähert, indem man übergeordnete Dinge tut…..

Wie gehst du damit um? Wenn dein Morgen schon total anders startet als gedacht? Schreib mir doch deine Erfahrungen! Wie lenkst du deine Gedanken wieder in die richtige Richtung?

Stop Existing! Start Living!
Eure Birgit Leonhartsberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.